Back To Top

Erster Auftritt beim Ramsloher Weihnachtsmarkt

​Unsere jungen Sängerinnen haben sich intensiv vorbereitet. Die Texte sind schon lange in den Köpfen, obwohl mancher englische Text nicht ganz einfach ist. Die Lieder werden geprobt, in unserem Kindermusikstudio, und zuhause üben alle weiter. Die Eltern können die Lieder bald nicht mehr hören oder selbst mitsingen. Wenn Texte und Melodien sitzen, ist das noch lange nicht alles. Wie bewege ich mich auf der Bühne? Wie halte ich das Mikrofon richtig? Blickkontakt mit dem Publikum - und das alles auf einmal. Wenn es gut klappt, sieht es leicht aus - ist es aber nicht. 
Dann die Generalprobe. Das Lampenfieber schlägt zu. Von "ich will nicht auftreten" bis "ich kann es kaum erwarten" ist alles dabei. Aber Angelo beruhigt. Das ist völlig normal! Und er ist zufrieden mit seinen Mädels.
Endlich der erste Auftriit am 2.12. beim Ramsloher Weihnachtsmarkt. Alle Sängerinnen sind da, und Angelo spielt die erste Melodie "Stille Nacht" mit der Panflöte. Dann geht's los! Die ersten Mädchen sind auf der Bühne mit "Jingle Bells", die nächsten mit "Leise rieselt der Schnee", dann wird gerockt "Rocking around the Christmas Tree" und schließlich wünschen alle "Felice Navidad".
Alles hat wunderbar geklappt, der erste Auftritt war ein Erfolg für alle, und die jungen Stars sind sich einig: "Das hat soooo viel Spaß gemacht! Wann können wir wieder auftreten?
Ganz bald! Am 8.12. beim verkaufsoffenen Abend bei Abentours in Ramsloh, und dann geht's auf's Schiff. Am 13. und 14.12. singen die Mädchen auf der "Warsteiner Admiral".




Verkaufsoffener Abend bei Abentours und Boutique B...
Eröffnung von Angelos Kindermusikstudio
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 28. März 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.